Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e. V.

Anreise


Über die A7 aus Hamburg/Hannover/Kassel:
Von der A7 am "Kreuz Kassel-Mitte" auf die A49 in Richtung Marburg/KS-Stadtmitte wechseln. Die A49 bei der "Abfahrt Borken(Hessen)/Bad Zwesten/Marburg" verlassen und weiter auf der B3 Richtung Marburg.

Über die A5 aus Erfurt:
Von der A5 am "Reiskirchener Dreieck" auf die A480 Richtung Wetzlar/Giessen/Marburg wechseln und am "Giessener Nordkreuz" auf die B3 Richtung Marburg.

Über die A4 aus Köln/Düsseldorf:
Am Autobahnkreuz "Olpe Süd" auf die A45 wechseln, Abfahrt "Kreuz Wetzlar Ost" nutzen und auf der B49 Richtung Gießen fahren. Vom "Gießener Ring" ist Marburg über die B3 zu erreichen.

Über die A5 aus Frankfurt:
Am "Gambacher Kreuz" wechseln Sie auf die A45 nach Giessen/Marburg. Am "Südkreuz Gießen" auf die A485 Richtung Marburg bis zur B3.

›› Hier können Sie die Wegbeschreibung des Best Western Hotel als PDF laden.

Via Bahn:
InterRegio-Züge aus Hamburg und Karlsruhe halten in Marburg alle zwei Stunden. Züge nach Frankfurt, Kassel, Giessen fahren mindestens einmal in der Stunde, tagsüber häufiger. Fahrpläne und Zugverbindungen bietet online die Bahn unter

www.bahn.de

Vom Marburger Bahnhof zum Welcome Hotel Marburg (ehemals Best Western Hotel) kostet ein Taxi etwa 6 EUR. Zu Fuß benötigen Sie eine Viertelstunde: Nach dem Verlassen des Bahnhofs gehen Sie geradeaus die Bahnhofstraße entlang und biegen dann links in den Pilgrimstein ein, dem Sie bis zum Ende folgen.